Letzte Woche war es noch bitterkalt, doch seit einigen Tagen hat uns eine frühlingshafte Euphorie fest im Griff.

Gustav Klimt, einer der bekanntesten Vertreter des Wiener Jugendstils, legt in seinen farbenfrohen Bildern häufig seinen Fokus auf Menschen und Pflanzen – durchaus grazil und fein abgebildet.
Im heutigen Werk erkennen wir, wie uns der Titel verrät, blühenden Mohn im Vordergrund, im Hintergrund vereinzelte Bäume. Vor dem vielen Grün heben sich die Farbtupfer der Blüten imposant ab. Ein wunderbarer Anblick, welcher uns nun auf den hoffentlich weiterhin umgebenden Frühling vorbereiten soll.

Bildquelle:  https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/1/19/Gustav_Klimt_-_Blühender_Mohn_-_5166_-_Österreichische_Galerie_Belvedere.jp