Uns umgibt gerade ein sehr wechselhaftes Wetter. Wir spüren bereits die Kraft der Sonne, während uns gleichsam die Kälte des Winters noch nicht losgelassen hat.
Der französische Künstler Jean-Baptiste Camille Corot war bekannt für seine vielfältigen Landschaftsgemälde. Seine Fertigkeiten erprobte und verfeinerte er neben seinem Heimatland auch in Italien. Sein Werk zeigt eine Wiesenlandschaft mit mehreren Personen. Im linken Hintergrund sind Bäume zu erkennen, im rechten – mehr oder weniger lediglich angedeutet – ein rötlich-gelber Himmel. Vom Gemälde geht eine beruhigende Atmosphäre aus,  welche sich auch im sanft anmutenden Pinselstrich zeigt. Es zeigt uns eine wunderbare frühlingshafte Belebtheit, welcher wir mit großer Vorfreude entgegenblicken.

Bildquelle: https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/0/04/Corot_-_Landschaft_Près_Bussières%2C_15427.jpg.