Der Winter hat sich verabschiedet und die Wärme kehrt mit großer Eile zu uns zurück.
Der Spanier Salvador Dalí ist einer der bekanntesten Künstler des 20. Jahrhunderts. Besonders bekannt ist er für seine surrealistischen Werke, in welchen er sich viel mit dem Träumen, mit dem Ungreifbaren und nicht zuletzt mit dem Thema Rausch beschäftigte. Im Werk erkennen wir drei auffällig verformte und wie verlaufende Uhren – symbolisch für den unaufhaltbaren Lauf der Dinge; Schlechtes und Gutes begleitet uns und geht vorbei. Es zeigt uns also auch, dass unsere Zeit begrenzt ist. Deshalb sollten wir jeden Tag versuchen, sie so gut wie möglich zu nutzen!

Bildquelle: https://blog.singulart.com/de/2019/09/19/die-bestaendigkeit-der-erinnerung-und-salvador-dalis-beitrag-zum-surrealismus/.